Leibrenten

Lebenslanges Wohnrecht mit Zusatzrente

Mit einer Immobilien-Leibrente haben Sie die Möglichkeit, das in Ihrem Haus oder Ihrer Eigentumswohnung gebundene Vermögen zu Geld zu machen und dennoch weiterhin darin zu wohnen.

Ihre Vorteile einer Leibrente
Lebenslanges Wohnrecht mit monatlicher Rente

Mehr Einkommen

Statt die eigene Immobilie zu verkaufen, können Sie hier ein monatliches Zusatzeinkommen generieren.

Instandhaltung

Sie brauchen keine Kosten für die Instandhaltung mehr aufzuwenden, denn der Vermieter kümmert sich darum.

Lebenslange Rente

Sie können weiterhin in Ihrem Haus wohnen bleiben und bekommen eine monatliche Zusatzrente.

Gesundheitsgeld

Mit der Liquidität aus der Leibrente können Sie altersgerecht umbauen oder Pflegepersonal beschäftigen.

Was ist eine Leibrente?

?

Lebenslanges Wohnrecht mit monatlicher Rente

Mit einer Immobilien-Leibrente haben Sie die Möglichkeit, das in Ihrem Haus oder Ihrer Eigentumswohnung gebundene Vermögen zu Geld zu machen und dennoch weiterhin darin zu wohnen. Sie verkaufen Ihre Immobilie an die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG und erhalten dafür lebenslang eine monatliche Rente und ein lebenslanges Wohnrecht.

Sie zahlen keine Miete und um die Instandhaltung der Immobilie kümmert sich der Käufer, vergleichbar mit einem Vermieter.

Wie hoch fällt die Immobilien-Rente aus?

Wie hoch die Rentenzahlung ausfällt, ist vor allem vom Wert des Hauses oder der Wohnung abhängig. Maßgeblich bestimmen außerdem Alter und Geschlecht der Eigentümer sowie Kosten der Immobilientransaktion (Notar, Gericht, Grunderwerbssteuer) und der laufenden Immobilienverwaltung die Rentenhöhe. Bei der Berechnung der Leibrente wird die statistische Lebenserwartung der Leibrentenberechtigten herangezogen: Je älter die Eigentümer, desto höher fällt die Rente aus.

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG garantiert die Leibrente für fünf, auf Wunsch auch für zehn Jahre. Auf diese Weise werden die Erben berücksichtigt. Insgesamt bietet die Leibrente eine transparente, maßgeschneiderte Lösung für Senioren: ein Leben im gewohnten Umfeld, zusätzliches Einkommen und keine Kosten mehr für die Instandhaltung.

Was Leibrenten ausmacht
Einmal auf den Punkt gebracht

Mehr Einkommen zum Leben

Mit den monatlichen Zahlungen aus Ihrer Leibrente erhöhen Sie Ihr monatlich verfügbares Einkommen und haben somit weitere Gelder zur Verfügung.

Rechtzeitig alles regeln

Mit der Planung und Umsetzung einer Leibrente haben Sie eine langfristige Kalkulationsbasis für sich.

Immobilie Instand halten

Eine ältere Immobilie kann zu hohen Instandhaltungskosten führen, mit der Leibrente entledigen Sie sich von diesen Kosten.

Sich etwas gönnen

Vereinbaren Sie eine einmalige Auszahlung der Leibrente und fahren Sie hiervon beispielsweise in Urlaub.

Geld für die Gesundheit

Im Alter steigen die Kosten für die Pflege erheblich an, nutzen Sie die monatlichen Zahlungen beispielsweise für eine Pflegekraft.

Kinder und Enkelkinder unterstützen

Mit den monatlichen Zahlungen der Leibrente können Sie Angehörige monatlich finanziell unterstützen.

Versorgung der Hinterbliebenen

Nutzen Sie etwaige Einmalzahlungen aus der Leibrente und geben Sie diese an Verwandte weiter.

Hilfe in Haus und Garten

Die Zahlungen der Leibrente können auch für die Beschäftigung eines Gärtners oder einer Haushaltshilfe eingesetzt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch oder ein Telefonat zur Verfügung.

Menü