Beteiligung in Private Equity

Der Entwicklungsmarkt

Pivate Equity bietet den Anlegern die Möglichkeit, sich an Unternehmen in ihrer Blütephase zu beteiligen. Hier werden Potenzial gefördert und Ideen realisiert.

Private Equity – Börsenunabhängig
Investieren Sie etablierte Unternehmen

Sicherheit

Durch den Erfahrungsschatz eines etablierten Unternehmens ist das Risiko vergleichsweise geringer als bei neu gegründeten Unternehmen, denn die Ideen haben sich am Markt etabliert.

verified_user

Innovation

Private Equity Fonds investieren oft dort, wo Neues entsteht, wie z.B. in der Medizintechnik oder Umwelt-, Bio- und Informationstechnologie. Es sind also keine „klassischen“ Sachwerte wie Immobilien, sondern Branchen mit interessanten Wachstumsraten.

Börsenunabhängig

Da viele mittelständische Unternehmen nicht börsennotiert sind, ist eine Beteiligung mittels Aktien nicht ohne weiteres möglich. Private Equity Fonds erlauben die Beteiligung an innovativen Unternehmen in verschieden Phasen.

Unabhängigkeit

Durch die Auswahl verschiedener Fonds, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten und in unterschiedlichen Entwicklungsphasen investieren, wird der Faktor Zeit strategisch genutzt und macht Investoren unabhängiger von Branchen- und Wirtschaftszyklen.

Nutzen Sie die Expertise unseres Beteiligungsexperten Hans-Erich Mangold zur Findung einer neuen oder Prüfung einer bestehenden Beteiligung.

Warum Private Equity so interessant ist
Ausbau erfolgreicher Unternehmen

Förderung etablierter Unternehmen

Private Equity bedeutet die Bereitstellung von Kapital an einem erfahrenen und bereits etablierten Unternehmen, das zunächst Kapital von Investoren benötigt, um zu einem späteren Zeitpunkt den wirtschaftlichen Erfolg mit dem Kapitalgeber zu teilen.

Es ist also eine Kapitalunterstützung auf Zeit. Die Investition zielt in erster Linie auf eine nachhaltige Entwicklung des Unternehmens und der Schaffung von Arbeitsplätzen ab.

Partizipation am Erfolg von Unternehmen

Private Equity Fonds helfen innovativen Unternehmen dabei, Marktanteile auszubauen und sich als Unternehmen weiterzuentwickeln.

Durch die Förderung in der sogenannten „Blütephase“ eines Unternehmens, kann bestehendes Potenzial besser ausgeschöpft werden und das Unternehmen kann wachsen. Gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase können so wesentlich höhere Renditen erzielt werden.

Alternative Investments – Alles geregelt

Sachwertfonds gehören zu den sogenannten Alternativen Investmentfonds (AIF). Alternativ heißt aber nicht, dass sie keine Regeln haben. Wie das funktioniert und was es bringt, erklärt dieser Film.

Performance von Sachwertfonds mit Private Equity
Wie rentabel sind Sachwertfonds mit Private Equity wirklich

Private Equity finanziert Unternehmen und somit die Wirtschaft

Private Equity fördert das Wachstum und die Innovationen von Unternehmen und ist zunehmend auch für private Anleger eine interessante Option.

BeschreibungAnzahl
Zahl der Fonds, die es schon gibt65
So oft wurden bereits Anteile an einem geschlossenen Private Equity-Fonds erworben71.253
Summe, die Anleger insgesamt bereits in einem geschlossenen Private Equity-Fonds angelegt haben (in Mrd. Euro)2,6
Höhe der Auszahlungen, die Anleger derzeit durchschnittlich pro Jahr erhalten (in Prozent)10,8

Quelle für alle Angaben: bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V.,
18 eingereichte Performance-Berichte (Stichtag: 31.12.2014)

Wir helfen Ihnen bei Ihrer Beteiligung
Fragen und Antworten

Hans-Erich Mangold

Beteiligungs- und Vorsorgeexperte

Jakob-Anstatt-Straße 2

55130 Mainz

Telefon: +49 6131 45 868

E-Mail: mangold@sommese.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch oder ein Telefonat zur Verfügung.

Menü