von
Sommese & Kollegen

TEILEN

Marktbericht 

Leitzins Konjunktur Inflation 

Börsenbericht: Sommerpause

02.09.2023

Die Zinsentscheidungen der Notenbanken von Ende Juli in den USA, Euroland und Japan entsprachen weitgehend den Erwartungen. Die Leitzinserhöhungen um jeweils 25 Basispunkte durch die Fed für die USA und die EZB für Euroland wurden sogar eher positiv aufgenommen, weil die Notenbanker sich nicht auf weitere Zinserhöhungen festgelegt haben. Insbesondere an den US-Börsen hoffen Anleger, dass die beschlossene elfte Zinserhöhung die letzte dieses Zinszyklus gewesen sein könnte.

Allerdings zeigt sich die Konjunktur in den USA so robust, dass weitere Maßnahmen der Notenbank zur Bekämpfung der Inflation nicht ausgeschlossen werden können. Die von vielen Experten für dieses Jahr erwartete Rezession der US-Wirtschaft ist noch nicht erkennbar. Vielmehr sieht es so aus, als könne ein Soft-Landing gelingen, wie eine Abkühlung der Konjunktur ohne einen Rückgang der gesamten Wirtschaftsleistung genannt wird.

Bild

10-jährige US-Rentenrendite

Quelle: Economic Research Division / Federal Reserve Bank of St. Louis / DRESCHER & CIE AG / 25.08.2023

Bild

MSCI World

Quelle: Morningstar Direct / DRESCHER & CIE AG / 25.08.2023

Lesen Sie weiter

Sie wollen mehr darüber wissen?

Fragen Sie uns

kontakt@sommese.de
LinkedIn
+49 6131 45868

Auf dem Laufenden bleiben

Profitieren Sie regelmäßig mit unserem Newsletter
Spannende Updates, exklusive Einblicke und nützliche Tipps für Ihren Vermögensaufbau direkt in Ihr Postfach!

Jetzt Newsletter abonnieren

Fenster schließen

Vermögen

sicher

klug

aufbauen